1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Fabian Springob, B-Jugend-Trainer des Wuppertaler SV, erhält A-Lizenz

Jugendfußball : Springob erwirbt Trainer-A-Lizenz

Als Trainer eines Bundesligisten rutschte er noch in den Sommerkurs, nachdem der im März wegen Corona ausgefallen war.

Fabian Springob, Trainer der WSV-Bundesliga-B-Junioren, hat den dreiwöchigen Lehrgang für die Trainer A-Lizenz erfolgreich abgeschlossen. Eigenlich war er bereits für März angemeldet gewesen, der damalige Lehrgang war aber coronabedingt ausgefallen. Weil er eine Bundesliga-Mannschaft trainiert, hatte er das Glück, noch in den Juni-Lehrgang hineinzurutschen. „Ich freue mich sehr über den erfolgreichen Abschluss meiner Trainerausbildung beim DFB. Neben zahlreichen fußballspezifischen Gesprächen konnte ich weiter an meinem Fachwissen und meiner Persönlichkeit arbeiten. Jetzt bin ich bereit für eine aufregende Saison in der B-Junioren-Bundesliga“, sagte Springob. Mit seiner Mannschaft steckt er seit drei Wochen in der Vorbereitung, bestreitet am Sonntag (11 Uhr) das nächste Testspiel gegegen die U19 von Ratingen 04/19.