Eunice Beckmann verlängert beim FC Bayern

Eunice Beckmann verlängert beim FC Bayern

Die Uellendahlerin hat für ein weiteres Jahr unterschrieben.

Wuppertal. Die Wuppertalerin Eunice Beckmann hat beim FC Bayern München um ein Jahr verlängert. Die Vertragsverlängerung kommt nicht von ungefähr: In jedem der letzten drei Testspiele der Bayern-Frauen erzielte die Uellendahlerin mindestens ein Tor. Und das obwohl die Stürmerin, die an der Nevigeser Straße das Fußballspielen gelernt hat, noch an einer Knieverletzung laboriert. Aber: „Der FC Bayern ist einer der besten Vereine Europas. Da spielt man mit dem ganzen Herzen“, so die 22-Jährige.

Der Auftakt in der Frauenfußball-Bundesliga ist am 31. August. Dann empfängt der FC Bayern um 14 Uhr den aktuellen Pokalsieger aus Frankfurt zum Spitzenspiel der neuen Spielzeit. fav/ull

Mehr von Westdeutsche Zeitung