Es geht um die ersten Titel auf der Kurzbahn

Schwimmen : Verbandswettkämpfe in der Schwimmoper

Der SV Bayer ist am Samstag und Sonntag in der Schwimmoper Ausrichter der Kurzbahn-Meisterschaften des Schwimm-Verbandes Rhein Wupper. Für die 34 Einzelwettkämpfe haben 26 Vereine 487 Sportler gemeldet, die 2359 Starts absolvieren.

Mit 114 Teilnehmern und 588 Starts hat Ausrichter Bayer die meisten Meldungen abgegeben. Mit dem ASV und dem SV Neuenhof treten zwei weitere Wuppertaler Vereine mit ihren Athleten an. Die Wettkämpfe beginnen an beiden Tagen jeweils um
9 Uhr.