Ercan Aydogmus erzielt sein 21. Saisontor

Fußball-Landesliga: Cronenberger SC gewinnt in Meerbusch

Spitzenreiter Cronenberger SC hat bereits am Freitagabend seine Hausaufgaben gemacht. In der vorgezogenen Partie beim Tabellen15. TSV Meerbusch II gewann der Fußball-Landesligist trotz großer Personalsorgen mit 3:1 (1:0) und kann am Sonntag entspannt verfolgen, wie die vorerst sechs Punkte entfernten Verfolger TVD Velbert und 1. FC Mönchengladach spielen.

Unter anderem ohne seinen Kapitän Sercan Er und Mittelfeldmotor Marvin Mühlhause gewann der CSC nach einer souveränen Vorstellung verdient und scheint damit für das Spitzenspiel am kommenden Wochenende gegen den TVD Velbert gerüstet.

David Schättler (39.), Ercan Aydogmus (72., schon sein 21. Saisontor), und Kabiru Mohammed (81.) erzielten die Cronenberger Treffer. Das Gegentor fiel in der Schlussminute.

Mehr von Westdeutsche Zeitung