Wuppertaler Feldhockey: Elberfelder TG gewinnt, die Konkurrenz auch

Wuppertaler Feldhockey : Elberfelder TG gewinnt, die Konkurrenz auch

Dennoch hat die ETG noch eine kleine Chance auf den Aufstieg.

<

p class="text">

Wuppertal. Im Rennen um den Aufstieg hat Feldhockey-Oberligist Elberfelder TG nur noch eine geringe Chance. Zwar hat das Team um Routinier Max Winterberg am Sonntag bei SW Essen 4:1 gewonnen, doch Aufstiegskonkurrent und Favorit HC Essen hat parallel 5:1 gewonnen. Dass der HC in der kommenden Woche strauchelt, ist unwahrscheinlich, da es gegen den bereits feststehenden Absteiger ETUF geht. Dennoch will die ETG mit einem letzten Heimsieg ihre minimale Chance auf den Aufstieg wahren und den zehnten Saisonsieg bei 14 Spielen feiern. „Mit dann 33 Punkten muss man normalerweise aufsteigen, das ist eine wahnsinnige Bilanz und wenn nicht dieses Jahr, dann in einem der kommenden“, sagt Winterberg. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung