1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Kommentar: Eine tolle Sportwoche

Kommentar : Eine tolle Sportwoche

Tolle Woche im Wuppertaler Sport, zumindest was deren Speerspitzen angeht. Von einem historischen Tag sprach man bei Handball-Bundesligist Bergischer HC zu Recht nach dem Sieg in Magdeburg am Donnerstag, dem ersten bei einem der Großen der Liga.

Besser kann man eine mehr als 200 Tage währende Spielpause wohl nicht beenden. Besser kann man nicht dokumentieren, dass in der Zwischenzeit mit viel Herz und Verstand gearbeitet wurde. Das war beste Werbung für den BHC und für den Handballsport, auch wenn sich das derzeit nicht in Zuschauerzahlen in den Hallen niederschlagen kann. Das gilt dann auch für den Wuppertaler SV, bei dem auch nach dem ertragsmäßig unbefriedigenden Saisonstart die Ruhe gehalten wurde und der Glaube in die eigene Stärke wach blieb. Insgesamt gesehen ist es schon bemerkenswert, welche Leistungen in dieser für alle durch Corona schwierigen Situation gezeigt werden. So kann der Sport ein bisschen für Normalität und für besondere Freude sorgen - wenigstens bei denen, die es verfolgen können.