Ein Tenniswochenende der wichtigen Duelle

Ein Tenniswochenende der wichtigen Duelle

Erstes Derby in der Regionalliga. Bayer-Damen Spitze.

Den Tennisfans in Wuppertal steht nach den Bergischen Meisterschaften und den Verbandstitelkämpfen, bei denen Marc Walbrecht von Blau-Weiss Elberfeld Niederrheinmeister der Herren 45 geworden ist, ein heißes Wochenende bevor. Das beginnt am Samstag auf der Anlage von Blau-Weiss Elberfeld mit einem bisher einzigartigen Match: In der höchsten Klasse der Altersgruppen, der Regionalliga, stehen sich die Damen 60 von BWE und Gold-Weiss Wuppertal in einem Lokalderby gegenüber. Beide haben sich mit je 3:3 Punkten bisher vorzüglich gehalten. Der Gewinner dürfte schon die halbe Miete für den Klassenerhalt gezahlt haben.

Die Damen 30 des SV Bayer sind ebenfalls Regionalligist, allerdings bisher ohne Punktgewinn, und spielen am Aprather Weg gegen das Schlusslicht Gladbacher HTC. Die Bayer-Damen der offenen Klasse sind als Aufsteiger in die Niederrheinliga dagegen glänzend gestartet und führen nach zwei Siegen mit 17:1 Matchpunkten die Tabelle an und gastieren beim Gladbacher HTC.

Gleichfalls an der Spitze der Niederrheinliga stehen die Herren 30 von Blau-Weiss Elberfeld und wollen dort bleiben. Dazu würde ein Heimsieg gegen Grün-Weiss Oberkassel passen. Die Damen 40 des WTC Dönberg haben ein Heimspiel gegen Grün-Weiss Langendfeld, sind aber ebenso ohne bisherigen Punktgewinn wie die Herren 60 von BWE, die beim TC Rheinstadion zu Gast sind.

Als Aufsteiger in die Erste Verbandsliga haben sich die Herren des Barmer TC um den bergischen Meister Guy den Heijer bestens geschlagen und reisen am Sonntagvormittag zu Grün-Weiss Oberkassel. In der Parallelgruppe stehen die Herren des SV Bayer vor ihrem bisher härtesten Leistungstest. Sie gastieren beim aufstrebenden Netzballverein Velbert mit dem bergischen Vizemeister und früheren Bundesligaspieler Tom Schönenberg. Da könnte schon eine Vorentscheidung im Kampf um den Aufstieg in die Niederrheinliga fallen. In der zweiten Verbandsliga gibt es für die Zweitvertretung der Bayer-Herren ein Heimspiel gegen den TC Angertal. Die BWE-Herren sind am Sonntagmorgen Gastgeber von BW Neuss. fwb