Fußball-Kreisliga Domann gewinnt das Torjägerduell, doch Hadzic entscheidet das Spiel

Wuppertal · Spätes 3:2 gegen die Breiten Burschen – Rott setzt Siegesserie fort. Beyenburg verpasst die Überraschung gegen Türkgücü Velbert, Sonnborn fühlt sich verpfiffen. Fortuna ist gegen den Tabellenführer chancenlos, Spielabsage bei Langenberg gegen Ronsdorfer Reserve.

 Rotts Torjäger Nermin Hadzic – hier im Kopfballduell – erzielte spät den Siegtreffer gegen die Breiten Burschen Barmen.

Rotts Torjäger Nermin Hadzic – hier im Kopfballduell – erzielte spät den Siegtreffer gegen die Breiten Burschen Barmen.

Foto: JA/Andreas Fischer

Viktoria Rott – Breite Burschen Barmen 3:2 (1:0). Die Breiten Burschen Barmen hofften nach der Niederlagenserie der vergangenen Wochen vergeblich auf eine Wende und kassierten auch beim Tabellenfünften der Kreisliga A, SC Viktoria Rott eine 2:3 (0:1)-Niederlage. Vor rund 80 Zuschauern hatte die Elf von Frank Domann am Ende Pech, während die Schützlinge von SC-Coach Yousef Hidroj ihre Erfolgsserie auf jetzt acht Siege in Folge ausbauen konnten. Das Duell der Torjäger Nermin Hadzic (27 Tore) und Tim Domann (29 Tore) entschied Domann mit 2:1 knapp für sich, der Lucky Punch war jedoch Hadzic drei Minuten vor dem Ende vorbehalten, als er 25 Meter vor dem Tor angespielt wurde, eine kurze Drehung vollzog und unwiderstehlich zum entscheidenden 3:2 traf.