GA-Pokal: Dönberg freut sich auf die WSV-Erste

GA-Pokal : Dönberg freut sich auf die WSV-Erste

Dönberg freut sich auf die WSV-Erste

Wuppertal. Große Vorfreude beim Fußball B-Kreisligisten und wahrscheinlichen Aufsteiger Sportfreunde Dönberg. Der Wuppertaler SV hat angekündigt, in der ersten Runde des GA-Pokals mit seiner ersten Mannschaft anzutreten. Das Spiel, das eigentlich in der kommenden Woche stattfinden sollte, ist auf Mittwoch, 18. Mai, 19.30 Uhr, datiert worden, weil der WSV in der kommenden Woche in der Oberligaliga aktiv ist. Das GA-Pokalspiel findet am Dönberg auf dem Kunstrasenplatz der SF statt.

Mit dem Duell der B-Kreisligisten BV 84 Azadi und FC Polonia beginnt am Dienstag um 19.30 Uhr an der Kaiserhöhe die Qualifikation für die ersten Hauptrunde im 57. Fußball-GA-Pokal. Weitere Termine: SC Uellendahl - Langenberger SG, SF Wuppertal 03 - BB Barmen, FC Langenberg — CSI Milano (alle morgen, 19.30 Uhr) und Union Roma - RW Wülfrath (Do., 19.30 Uhr). Da die SF Siepen zurückgezogen haben, ist der TSV Neviges kampflos weiter. Zurückgezogen haben auch TSG Heiligenhaus und Landesligist FC Wülfrath, so dass Wülfraths Gegner TFC bereits kampflos das Achtelfinale im Juli erreicht hat. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung