Bogenschießen DM-Titel für Wuppertaler ETG-Damen mit dem Blankbogen

Oberstdorf/Wuppertal · Neu formiertes Team zeigt sich der Konkurrenz überlegen. Herren werden Vierter. Erfolgsverwöhntes Mixed-Duo scheitert früh.

 Anke Westermann, Silke Schultrich und Sabine Schwandt (v.l.) in Oberstdorf in Siegerpose.

Anke Westermann, Silke Schultrich und Sabine Schwandt (v.l.) in Oberstdorf in Siegerpose.

Foto: ETG

Bei der DM Mixed/Team Bogensport in Oberstdorf waren drei Teams der ETG Wuppertal vertreten. Das neu gegründete Damen-Team (Silke Schultrich, Sabine Schwandt und Anke Westermann) führte nach der Qualifikationsrunde die Blankbogen-Konkurrenz an, bezwang das Team aus Kadeltshofen deutlich in vier Sätzen mit 6:2 gewann dann auch das Finale. Gegen den SV Eppen hieß es klar in drei Sätzen 6:0 (6:0; 45:39, 46:39, 39:36). Das ebenfalls zum ersten Mal bei einer DM startende Herren-Team (Stephan Nolte, Patrick Tymiec und Timo Heydasch) erreichte das Halbfinale, wurde am Ende Vierter. In der Mixed-Konkurrenz lief es für das Team Westermann/Heydasch nicht ganz rund. Im Viertelfinale unterlag das Duo dem späteren Vizemeister Hohen Neuendorf klar in drei Sätzen.