Dieter Norf erhält die NRW-Sportplakette

Dieter Norf erhält die NRW-Sportplakette

Dieter Norf erhält die NRW-Sportplakette

Zu den 20 Preisträgern, denen NRW-Staatssekretärin Andrea Milz am Donnerstag in der Stadthalle Ratingen die Sportplakette des Landes für ehrenamtliches Engagement überreichte, gehörte mit Dieter Norf auch ein Sportfunktionär aus Wuppertal. Norf (Jahrgang 1959) trat 1969 dem Gehörlosensportverein Wuppertal bei, war international erfolgreicher Leichtathlet und gründete 1974 beim GSV eine Leichtathletik-Abteilung. Von 1980 bis 2005 war er zweiter, danach erster Vorsitzender des Vereins, hat jetzt den Ehrenvorsitz.

Darüber hinaus wirkte der bereits vielfach ausgezeichnet Norf auch in zahlreichen Ämtern im Deutschen Gehörlosenverband und engagierte sich in der European Deaf Sport Organisation von 1995 bis 2012 als technischer Offizieller für Leichtathletik.

Mehr von Westdeutsche Zeitung