1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Der CSC-Spieler fällt mit einer Knieverletzung Monate aus

Fußball-Oberliga : CSC muss lange ohne Fiore auskommen

Fußball-Oberligist Cronenberger SC hat den 2:0-Auftaktsieg gegen die Spvg. Sterkrade-Nord teuer bezahlt. Leon Fiore hatte sich in der ersten Halbzeit am Knie verletzt und musste das Feld bereits nach 30 Minuten verlassen.

Nun hat der 18-jährige die niederschmetternde Diagnose erhalten: Kreuzbandriss, Innenbandriss und Meniskusriss im linken Knie. Im Normalfall ist die Saison für den Außenbahnspieler damit bereits beeendet. „Das tut mir für den Jungen unglaublich leid“, kommentierte CSC-Trainer Axel Kilz die schwere Verletzung. Fiore ist nach Dominik Hahn bereits der zweite Langzeitausfall der Cronenberger, die am kommenden Sonntag beim ETB Schwarz-Weiß Essen (15 Uhr) antreten. mkp