1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Das erste Derby lautet Germania gegen Ronsdorf

Fußball-Bezirksliga : Erstes Derby: Germanen gegen Zebras

Der Spielplan für die vier Wuppertaler Bezirksligisten ist da. Wer am ersten Spieltag frei hat und wer zu Hause spielen und wann es das erste Derby gibt, erfahren Sie hier.

Für die vier Wuppertaler Fußballmannschaften in der Bezirksliga geht es ab dem 22. August wieder um Punkte. Auf welche Mannschaft sie in der Gruppe 3 wann treffen und wann welches Wuppertaler Derby auf dem Programm steht, steht seit Freitag fest. Da hat der Fußballverband Niederrhein die Spielpläne für die acht Bezirksliga-Gruppen veröffentlicht.

Der TSV Ronsdorf reist zum Auftakt zur Zweitvertretung der SSVg Velbert, der SSV Germania Wuppertal empfängt den SV Union Velbert. Der SC Sonnborn misst sich im Hafen mit der SSVg 09/12 Heiligenhaus, der SV Bayer Wuppertal hat zum Saisonauftakt spielfrei und greift erst am zweiten Spieltag gegen den VfB Marathon Remscheid ins Saisongeschehen ein.

Das erste Wuppertaler Derby findet am dritten Spieltag (5.September) statt, wenn der TSV Ronsdorf, der wieder oben mitspielen will, bei dem unter anderem mit Ex-WSVer und -Cronenberger Davide Leikauf personell verstärkten SSV Germania auf dem Freudenberg zu Gast ist. Gleich am darauffolgenden Sonntag folgt das Derby zwischen dem TSV Ronsdorf und dem SC Sonnborn.

Gespielt wird wie in der abgebrochenen Vorsaison auch in einer 15er-Gruppe zunächst bis 5. Dezember. Weiter geht es nach der Winterpause im neuen Jahr mit dem zweiten Rückrundenspieltag am 6. März 2022. Planmäßig enden soll die Saison wie in Ober- und Landesliga am 19. Juni 2022. mkp

Die Wuppertaler Hinrundenderbys in der Übersicht

3. Spieltag (5. September): SSV Germania - TSV Ronsdorf

4. Spieltag (12. September): TSV Ronsdorf - SC Sonnborn
6. Spieltag (26. September): SV Bayer - SSV Germania
7. Spieltag (3. Oktober): SC Sonnborn - SV Bayer
12. Spieltag (7. November): SSV Germania - SC Sonnborn
13. Spieltag (14. November): TSV Ronsdorf - SV Bayer.