Fußball-GA-Pokal: Das Achtelfinale ist komplett

Fußball-GA-Pokal : Das Achtelfinale ist komplett

Mit drei Spielen am Donnerstag ging die erste Hauptrunde zu Ende. Auch Ronsdorf, der FC Polonia und RW Wülfrath ziehen ins Achtelfinale ein.

Bezirkligist TSV Ronsdorf musste am Donnerstagabend nur 45 Minuten fürs Weiterkommen arbeiten. Die Zebras waren mit einer Mischung aus erster und zweiter Mannschaft sowie der A-Jugend angetreten und führten zur Halbzeit bei B-Kreisligist TSV Neviges bereits mit 14:0. Die Gastgeber kamen danach nicht mehr aus der Kabine, so dass der Schiedsrichter das Spiel vorzeitig beendete.

Über die regulären 90 Minuten wurde bei den anderen beiden Donnerstagspartien gespielt. Dabei unterlag der FC 1919 gegen Kreisliga-A-Rivale RW Wülfrath knapp mit 2:3. Als zweiter Qualifikant den Einzug ins Achtelfinale schaffte der FC Polonia. Der B-Kreisligist bezwang den klassenhöheren TSV Union Wuppertal mit 5:2.

Und hier die 16 Qualifikanten fürs Achtelfinale das am 14. Juli gespielt wird:

Cronenberger SC

FSV Vohwinkel

TSV Ronsdorf

Union Velbert

ASV Wuppertal

SC Sonnborn

Jägerhaus-Linde

SV Bayer Wuppertal

BV 1885 Azadi

Viktoria Rott

SF Dönberg

Einigkeit Dornap

RW Wülfrath

FC Polonia Wuppertal

Hellas Wuppertal

FK Jugoslavija Wuppertal

Die Auslosung erfolgt noch.

Mehr von Westdeutsche Zeitung