Wuppertal: Dance Comp: Die Tanzwelt schaut ab Freitag nach Wuppertal

Wuppertal : Dance Comp: Die Tanzwelt schaut ab Freitag nach Wuppertal

Eines der größten Tanz-Festivals Europas findet vom 21. bis 23. Juli in der Stadthalle statt.

Wuppertal. Vom 21. Bis zum 23. Juli ist Wuppertal wieder der Nabel der Welt des Tanzes. Genauer gesagt, die Historische Stadthalle, die Austragungsort eines der größten Tanz-Festivals Europas, der 14. DanceComp, sein wird. Wahrscheinlich auf jeden Fall das beliebteste, denn die Stadthalle erfreut sich bei den besten Tänzerinnen und Tänzern wegen ihres einmaligen Flairs und der prachtvollen Kulisse größter Beliebtheit und beflügelt stets zu besonderer Leistungen.

Schon kurz nach Beginn der Anmeldungsfrist hatten mehr als 2000 Paare von vier Kontinenten und 35 Nationen für die DanceComp gebucht und wollen in den Sälen der Stadthalle um den Sieg kämpfen. „Auch Paare aus Kanada, Japan und Australien haben gemeldet“, so Norbert Jung, der Präsident des Tanzsportverbandes NRW.

In den letzten Jahren war stets das erste Juli-Wochenende der Termin für die DanceComp. „Zur gleichen Zeit fand eine Großveranstaltung in Hongkong statt. Damit wollten wir nichtkollidieren und haben deshalb den späteren Zeitpunkt gewählt“, so Jung.

Internationale Spitzenpaare, darunter Welt- und Europameister haben für das große Festival in der Stadthalle gemeldet, so Sara Ertmer und Dumitru Doga, die amtierenden Europameister in der Kombination(die je fünf Standard- Lateinamerikanischen Tänze) und die Vizeweltmeister Renata und Valentin Lusin, die wie Ertmer/ Duga für den TD Rotweiss Düsseldorf an den Start gehen.

Die internationale Elite auf der einen, der zweite „danceCompJive Cup“ für Jedermann auf der anderen Seite. Der wird am Freitag ab 19 Uhr ausgetragen undist offen für alle Alters- und Leistungsklassen, für Turnierpaare ebenso wie für Hobby-Tänzer und Tanzschulpaare, die ohne Startgebühr in offener Choreografie in jeweils zwei Minuten ihr Können entfalten dürfen. Anmeldungen hierfür sind bis zum 18. Juli unter jivecup@dancecomp.de möglich. fwb

Mehr von Westdeutsche Zeitung