Handball-Verbandsliga: CTG vor dem Klassenerhalt

Handball-Verbandsliga : CTG vor dem Klassenerhalt

Mit einem 27:24-Sieg beim Tabellenvierten MTG Horst Essen haben die Handballer der Cronenberger TG einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt in der Verbandsliga gemacht. Nach einem Start auf Augenhöhe (6:6, 16.) verloren die Südstädter zunächst den Faden und lagen 6:10 hinten (20.), kamen aber bis zur Halbzeit wieder heran.

Im zweiten Durchgang ging die CTG beim 15:14 durch Matthias Ley erstmals in Führung (46.), Fabian Schächt und Robin Wenske sorgten für eine Drei-Tore Führung, die bis auf 20:15 anwuchs. Dank dreier gehaltener Siebenmeter durch Peter Löhe geriet der CTG-Sieg nicht mehr in Gefahr. e.ö.

CTG: Löhe, Schmidt – Schmitt, Wichmann (1), Schächt (8), Biermann (1), Göke, D.Röhrig (1), Paetz, Wenske (6), Feltgen (1), Ley (7/2), Schaller (2).

Mehr von Westdeutsche Zeitung