Fußball-Landesliga: CSC-Aufstieg ist vertagt

Fußball-Landesliga : CSC-Aufstieg ist vertagt

Nach dem Sieg von Mönchengladbach brauchen die Cronenberger in der kommenden Woche noch einen Punkt um Platz zwei abzusichern.

Fußball-Landesligist Cronenberger SC muss den möglichen Aufstieg in die Oberliga weiter aus eigener Kraft bewerkstelligen. Während der Tabellenzweite am Sonntag spielfrei war, gewann Mitbewerber 1. FC Mönchengladbach am vorletzten Spieltag mit 5:2 gegen den Rather SV und liegt nun nur noch zwei Punkte hinter dem CSC. Der muss am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen Meerbusch II (15 Uhr, ausnahmsweise Freudenberg) mindestens einen Punkt holen, um sicher den zweiten Platz zu halten und damit sein großes Ziel zu erreichen. Die Meerbuscher kletterten an diesem Sonntag durch einen Sieg bei St. Tönis auf Platz zwölf, haben den Klassenerhalt aber noch nicht sicher in trockenen Tüchern. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung