Handball-Verbandsliga: Cronenberger TG beendet Saison versöhnlich

Handball-Verbandsliga : Cronenberger TG beendet Saison versöhnlich

Handball-Verbandsliga, Solinger TB - Cronenberger TG 29:30(15:14). Nach dem Sieg fragten sich viele bei den Cronenberger Anhängern, warum der Verbandsligist so lange um den Klassenerhalt hatte kämpfen müssen und seine Potenziale erst in den letzten Wochen gezeigt hat.

„Zum Glück noch rechtzeitig“, sagte CTG-Manager und -Urgestein Erich Schlaht nach dem Sieg. Einen großen Anteil an der Leistungssteigerung der vergangenen Wochen hatte sicherlich auch Interimstrainer Werner Baldy, der für den am Knie operierten Ronny Lasch in dieser Zeit die Verantwortung auf der Bank übernommen hatte. Der ehemalige Bundesligaspieler sorgte auch in seinem letzten Spiel mit seiner ruhigen Art und klaren Anweisungen dafür, dass die Dörper, nachdem sie eine 20:17-Führung aus der Hand gegeben hatten (38.) und einem 22:25 hinterher jagten, die Köpfe nicht hingen ließen.

Nils Biermann sorgte mit seinem Strafwurf sechs Sekunden vor dem Ende für die Entscheidung. Durch den Sieg belegen die Cronenberger in der Abschlusstabelle den neunten Platz, womit im Saisonverlauf kaum jemand gerechnet hatte.
CTG: Löhe, Atay – Schmitt, Schächt (4), Biermann (4/2), Bons, Bohe (3), Göke (2), D.Röhrig (7), Paetz, Feltgen (1), Neumann (2), Ley (1), Schaller (5).

Haaner TV – LTV Wuppertal II 30:29 (12:17). Auch im letzten Saisonspiel bekleckerte sich die Zweitvertretung des LTV Wuppertal nicht mit Ruhm. Nach der deutlichen Führung zur Halbzeit ließen sich Lukas Franzen und seine Nebenleute noch die Butter vom Brot nehmen. Lediglich Corin Salz zeigte über die gesamte Partie eine ansehnliche Leistung. „In der zweiten Halbzeit sind wir an unserer Arroganz gescheitert. Jetzt ist es gut, dass die Saison vorbei ist“, sagte LTV-Trainer Marc Ross, der sich in Haan kurz vor dem Ende noch eine Rote Karte einhandelte. Ross bescheinigte seiner Mannschaft dennoch eine gute Spielzeit. Nur die letzten Partien hätten sie sich sparen können. e.ö.

LTV: Hasselbeck, Brucecker, Biermann – Knaupe (5/1), Pauksch (1), Müller (3), Franzen (7), Ross (1), Salz (8/1), Oberbossel (2), Brand (2).

Mehr von Westdeutsche Zeitung