Amateurfußball: Cronenberg verliert Tabellenführung

Amateurfußball : Cronenberg verliert Tabellenführung

Unerfreulicher Sonntag für den Wuppertaler Amateurfußball. Cronenberg und Ronsdorf müssen jeweils die Tabellenführung abgeben.

Fußball-Landesligist Cronenberger SC ist nach längerer Zeit von der Spitze verdrängt worden. Ein 2:2 beim Tabellen-Elften VfB Solingen reichte der Mannschaft von Trainer Peter Radojewski am Sonntag nicht, um die Tabellenführung zu verteidigen. Verfolger SC Kapellen-Erft zog vorbei, hat allerdings ein Spiel mehr ausgetragen. Im Nachholspiel gegen den Rather SV könnte der CSC am Mittwoch die Führung zurückerobern, bevor es dann in einer Woche nach Kapellen geht.

Ein Debakel gab es für Stadtrivale FSV Vohwinkel, der nach dem 0:4 gegen Tabellennachbar ASV Süchtern wieder mitten im Abstiegskampf steckt.

In der Bezirksliga verlor der TSV Ronsdorf das Spitzenspiel gegen den SV Wermelskirchen zu Hause mit 0:3 und fiel auf Platz zwei zurück. Wermelskirchen ist neuer Tabellenführer.

Eine bittere Niederlage im Abstiegskampf musste der SC Sonnborn hinnehmen. Im Sechs-Punkte-Spiel beim direkten Rivalen Solingen-Wald unterlagen die Sonnborner mit 4:7.

Mehr von Westdeutsche Zeitung