1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Wuppertal: Cronenberg muss sich Tabellenführer geschlagen geben

Wuppertal : Cronenberg muss sich Tabellenführer geschlagen geben

Wuppertal. Auch der zuletzt zweimal hintereinander erfolgreiche Cronenberger SC kann den KFC Uerdingen auf seinem voraussichtlichen Weg zurück in die Fußball-Regionalliga nicht stoppen.

Im Heimspiel, das aus Sicherheitsgründen ins Stadion am Zoo verlegt wurde, unterlag der Außenseiter dem souveränen Oberliga-Spitzenreiter am Sonntag mit 0:2 (0:0). Vor rund 800 Zuschauern, davon deutlich weniger als die Hälfte aus Krefeld, hielt der CSC in der ersten Halbzeit seinen Kasten sauber und gegen den Favoriten gut dagegen.

Eine Schläfrigkeit in der Abwehr der Gastgeber unmittelbar nach Wiederanpfiff führte aber zum Uerdinger 1:0. Johannes Dörfler musste in der Mitte freistehend nur noch einschieben. Ex-WSVer Aleksandar Pranjes, ebenso wie Kai Schwertfeger erst in der zweiten Halbzeit eingewechselt, sorgte dann kurz vor Schluss für die Entscheidung. Der KFC hält an der Tabellenspitze seinen Fünf-Punkte-Vorsprung, Cronenberg hat noch vier Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.