1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Basketball: BTV verliert in Wolfenbüttel Spiel und Bruns

Basketball : BTV verliert in Wolfenbüttel Spiel und Bruns

Wuppertal. Die Zweitliga-Basketballerinnen des Barmer TV haben am Samstag beim Tabellenzweiten Wolfpack Wolfenbüttel die fünfte Niederlage im sechsten Saisonspiel kassiert. Die fiel mit 55:77 (23:34) auch recht deutlich aus, obwohl der BTV in den vergangenen Wochen einen klaren Aufwärtstrend gezeigt hatte.

Die Wuppertalerinnen kamen auch gut in die Partie, waren aber überfordert, als Wolfenbüttel im zweiten Viertel die Abwehr umstellte und mit Wiebke Bruns eine zentrale Spielerin ausfiel. Sie erlitt vermutlichen einen Muskelfaserriss und wird dem ohnehin kleinen Kader voraussichtlich noch länger fehlen.

Wolfenbüttel bezeichnete BTV-Trainerin Lilia Rachmakow als bisher bestes Team, auf das der BTV getroffen sei. Mit ihren beiden starken Amerikanerinnen hatten die Norddeutschen klar die Hoheit unter den Körben und nahmen den starken BTV-Center Leonie Bleker völlig aus dem Spiel. Da halfen auch die 26 Punkte nichts, die die überragende BTV-Kapitänin Franziska Goessmann insgesamt erzielte. Am Ende war es für den Mini-Kader des BTV dann auch ein Kraftproblem. Nächste Woche gegen TuSli Berlin, folgt nun ein ganz wichtiges Spiel gegen den Abstieg.