1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Bratzke und Weisz bleiben beim TVB Wuppertal

Handball : TVB: Bratzke und Weisz bleiben

Der Handball-Zweitligist verlängert auch mit den beiden Außenspielerinnen und hat die Kaderplanung für die kommende Saison fast abgeschlossen. In Kürze soll es aber auch noch eine Neuverpflichtung geben.

Nachdem der Klassenerhalt in der 2. Liga feststeht, kommt Handball-Zweitligist TVB Wuppertal in Sachen Kaderplanung auf die „Zielgerade“. Mit der Linkshänderin Insa Weisz und der routinierten Mona Bratzke haben zwei weitere etablierte Kräfte des aktuellen Kaders ihre Zusage für ein weiteres Jahr im TVB-Trikot gegeben. „Die Kaderplanung befindet sich in den finalen Zügen. Es ist ein tolles Zeichen, dass viele Mädels dem Verein treu bleiben. Das spricht für die geleistete Arbeit und ein intaktes Vereinsleben“, sagt Sportdirektor Dieter Trippen. Mit Lea Flohr und Nele Eckert schließen sich zwei talentierte Spielerinnen dem TVB an. Lea Flohr kommt vom Bundesliga-Nachwuchs des TSV Bayer 04 Leverkusen und kämpft aktuell um die A-Jugend Meisterschaft. Nele Eckert war zuletzt für das A-Jugend Bundesliga-Team von Borussia Dortmund im Einsatz.