Rollhockey-Bundesliga Börkei-Festspiele beim RSC Cronenberg in der Henckels-Halle

Wuppertal · Beim 5:2-Heimsieg gegen den Tabellenzweiten Düsseldorf erzielen die Brüder Adrian und Aaron alle fünf Treffer. So hält der RSC Kontakt zum Spitzenduo.

Aaron Börkei zieht ab. Zusammen mit Bruder Adrian war er für alle fünf RSC-Tore verantwortlich.

Aaron Börkei zieht ab. Zusammen mit Bruder Adrian war er für alle fünf RSC-Tore verantwortlich.

Foto: JA/Andreas Fischer

In der Rollhockey-Bundesliga der Herren hat der RSC Cronenberg am Samstag einen eindrucksvollen Heimsieg gelandet. Im Duell des Tabellendritten mit dem Zweiten schlugen die Löwen den TuS Düsseldorf-Nord mit 5:2. Taktisch überzeugend und mannschaftlich geschlossen – das Publikum bekam ein tolles Spiel des Molet-Teams zu sehen.