Handball-Bundesliga: BHC will die „Gallier“ besiegen

Handball-Bundesliga: BHC will die „Gallier“ besiegen

Handball-Bundesliga: Im Kellerduell gegen Balingen geht es am Samstag um 19 Uhr in der Uni-Halle um wichtige zwei Punkte.

Wuppertal. Wenn die Bergischen Löwen auf die Gallier von der Alb treffen, ist es immer ein Abwehrkampf auf Biegen und Brechen. Den erwartet Sebastian Hinze, Trainer des Bergischen HC, auch am Samstag, wenn sein Handball-Bundesliga-Team im Kellerduell 13. gegen 17. die Spielgemeinschaft HBW Balingen-Weilstetten in der Uni-Halle empfängt (Anwurf 19 Uhr). „Es ist ein wichtiges Spiel, und darauf freuen wir uns“, versichert Hinze, der mit seiner Mannschaft zehn Tage Zeit hatte, die Lehren aus der klaren Niederlage beim Meister Kiel zu ziehen und sich konzentriert auf Balingen vorzubereiten.

Mehr zum Spiel lesen Sie in der Freitags-Ausgabe der WZ Wuppertal.

Mehr von Westdeutsche Zeitung