BHC-Handballer helfen bei Integration an Wuppertaler Förderschule

Schulsport : BHC-Handballer helfen weiter bei Integration

BHC erhält 7000-Euro-Spende vom Lions-Club für die Fortsetzung seiner Arbeit an der Förderschule am Nordpark.

Bereits seit sieben Jahren kooperiert der Bergische HC mit der Wuppertaler Förderschule am Nordpark an der Melanchthonstraße und schickt einmal im Monat zwei Handball-Profis zum Sportunterricht. Auch nach dem Abschluss des Projekts gute Schule übernehmen Torwart Christopher Rudeck und Rückraum-Ass Fabian Gutbrod diese Aufgabe als Paten, gestalten jeweils mit dem Sportlehrer eine Stunde und helfen so beim Abbau von Barrieren für die geistig behinderten Schüler. Diese Ausdauer belohnte jetzt der Lions-Club Wuppertal Mitte. Dessen Präsident Professor Dr. Roman Seer übergab im Beisein von Schulleiterin Marianne Kuhlmann eine Spende von 7000 Euro an die BHC-Verantwortlichen für die Fortsetzung dieser wertvollen Integrationsarbeit. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung