Handball: Beyeröhde verliert unglücklich mit einem Tor

Handball : Beyeröhde verliert unglücklich mit einem Tor

Wuppertal. Eine sehr unglückliche 32:33 (14:17)-Niederlage kassierten die Zweitliga-Handballerinen des TV Beyeröhde am Samstagabend bei der FSG Mainz 05/Bodenheim. Gegen den letzten Treffer von Rechtsaußen, drei Sekunden vor dem Ende, waren die Wuppertalerinnen am Ende machtlos.

Mit insgesamt 22 Treffern waren Pia Adams (9/4), Ramona Ruthenbeck (7/1) und Mandy Reinarz (6/1) die besten Werferinnen der Beyeröhder Handballgirls, die den vierten Platz an Mainz abtreten.