Wuppertal: Beyeröhde-Kapitänin hat sich getraut

Wuppertal : Beyeröhde-Kapitänin hat sich getraut

Mandy Münch und Jen Reinarz haben geheiratet.

Wuppertal. Kapitänin Mandy Münch hat am Samstag ihren langjährigen Lebensgefährten Jens Reinarz (Eintracht Hagen), der früher beim LTV und beim BHC gespielt hat, in Solingen-Gräfrath kirchlich geheiratet, nachdem das Paar am 22. Juni bereits standesamtlich getraut worden war. Aus Mandy Münch wird also Mandy Reinarz. Eine Änderung, an die sich Wuppertaler Handballfans wohl ebenso werden gewöhnen muss wie daran, dass Zwillingsschwester Sandra Münch zukünftig für die HSG Solingen-Gräfrath spielt. fwb

Der rheinland-pfälzische Handball-Oberligist HSG Wittlich ist der Gegner des Wuppertaler Zweitligisten TV Beyeröhde in der ersten Runde des DHB-Pokals der Frauen. Die Schützlinge von Neu-Trainer Martin Schwarzwald, Co-Trainerin Sabine Nückel und Torwart-Trainerin Natalie Hagel sind am ersten September-Wochenende Gäste in der Mosel-Region. Die geeignete Generalprobe für die traditionell eine Woche später startende die Zweitliga-Saison, zu der jedoch noch kein Spielplan vorliegt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung