Bayer-Schwimmer holen erste Medaillen in Berlin

Bayer-Schwimmer holen erste Medaillen in Berlin

Steffens und Demirdas landen jeweils auf Rang zwei.

Am zweiten Tag der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen in Berlin gewannen die Aktiven der SG Bayer ihre ersten Medaillen. Über 50m Schmetterling holten Jannik Steffens im Jahrgang 2004 und Emre Demirdas im Jahrgang 2000 jeweils Silber. Beide schwammen sowohl im Vorlauf als auch im Finale neue persönliche Bestzeiten.

Jannik Steffens war als Vorlaufvierter (00:27,46 Minuten) in den Endlauf seines Jahrgangs eingezogen. Hier steigerte er sich nochmals auf 00:26,93 Minuten, womit er hinter Louis Schubert vom SSV Leutzsch Leipzig (00:26,40) als Zweiter anschlug. Wenige Minuten später ging im Jahrgang 2000 Emre Demirdas über die gleiche Strecke auf Medaillenjagd. Der 18-Jährige hatte sich als Vorlaufschnellster in 00:25,15 Minuten für das Finale der besten acht qualifiziert.

Eine Steigerung auf 00:24,97 Minuten reichte aber nicht für Gold. Peter Varjasi (SG Mittelfranken) war sieben Hundertstelsekunden schneller und schnappte Demirdas den Titel noch weg. Ihr zweites Finale nach den 100m Brust erreichte Vivien Selling vom Jahrgang 2003 über 50m Schmetterling. Mit neuer persönlicher Bestzeit von 00:28,64 Minuten schlug sie auch über diese Strecke als Siebte an. Über 200m Rücken hatte sich Lennart Steffens im Jahrgang 2001 mit neuer persönlicher Bestzeit für das Finale über 200m Rücken qualifiziert. Hier steigerte er sich nochmals um zwei Zehntelsekunden und belegte in 02:11,21 Minuten Platz sechs. „Es war heute ein Klassetag für die SG Bayer. Alle haben ihre Bestzeiten erheblich gesteigert“, sagte Bayer-Trainer Michael Bryja zufrieden.

Weitere Ergebnisse der SG Bayer: Carla Hoellmman (Jahrgang 2005): 400m Lagen Platz 13, 05:31,21; 50m Schmetterling Platz 21, 00:31,29 — Maya Brüntrup (2003): 400m Lagen Platz 14, 05:16,40 — Malte Delkeskamp (2001): 400m Lagen Platz 9, 04:47,39 — Nele Haning (2001): 50m Schmetterling Platz 16, 00:29,87 — Celine Osygus (2003): 50m Schmetterling Platz 9, 00:29,14 — Julia Ackermann (2002): 50m Schmetterling Platz 9, 00:28,98.

Mehr von Westdeutsche Zeitung