Schach: Bahn-Schachclub: Erfolgreiches Duo

Schach : Bahn-Schachclub: Erfolgreiches Duo

Mit Boris Khanukow und Michail Bogorad gehörten zwei Schachspieler des Bahn-Schachclubs Wuppertal zu den NRW-Teams, die bei den 28. Deutschen Mannschaften der Landesverbände in Gägelow bei Wismar eine gute Rolle spielten.

Bei den Senioren 65+ blieb Khanukow ungeschlagen, gewann fünf Partien und spielte zweimal remis. Mit 6:1 Punkten schaffte er das beste Einzelergebnis aller 113 Teilnehmer und verhalf dem NRW-Team in dieser Altersklasse zur Silbermedaille. Bogorad, obwohl schon 84 Jahre alt, spielte bei den Jungsenioren 50+ mit und lieferte ebenfalls eine starke Leistung ab. Mit 4:3 Punkten verhalf er seinem NRW-Team zum sechsten Platz unter zwölf Mannschaften. jam