1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

ASV Wuppertal verschiebt Mitgliederversammlung wegen Corona

Aus den Vereinen : ASV verschiebt Versammlung

Der Vorstand um den scheidenden Präsidenten Michael Lutz bleibt vorläufig geschäftsführend im Amt.

Das Frühjahr ist normalerweise die Zeit der Mitgliederversammlungen in den Verein. Doch das ist in Coronazeiten schwierig. Jetzt hat der ASV Wuppertal seine für den 5. Mai in der Sporthalle Bromberger Straße geplante Mitgliederversammlung abgesagt. Dort hätte unter anderem die Neuwahl des vierköpfigen Präsidiums angestanden. Wie berichtet, wird der langjährige Präsident Michael Lutz sein Amt abgeben. Doch nun bleibe das jetzige Präsidium vorläufig geschäftsführend im Amt.   „Sobald die Pandemie-Bedingungen und die entsprechenden Vorgaben von Bund, Land und Stadt es zulassen, wird erneut zur Mitgliederversammlung eingeladen werden“, heißt es in einer Mitteilung des Vereins.