1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Anna Clara Sturm sprintet in Düsseldorf zum Doppelsieg

Leichtathletik : Sturm sprintet zu Doppelsieg in Düsseldorf

LAZ-Leichtathleten bei Adventssportfest schon in guter Form.

In bestechender Form präsentierte sich Sprinterin Anna Clara Sturm vom LAZ Wuppertal beim Adventssportfest des ART Düsseldorf. Obwohl noch im Vorbereitungsmodus auf die neue Saison, stellte die 18-Jährige über 60 Meter in 8,04 Sekunden eine neue persönliche Bestzeit auf und erreichte den Endlauf der Altersklasse U 20, den sie in 8,07 Sekunden gewann. Ihren zweiten Sieg und ihre zweite Bestzeit feierte sie über 200 Meter in 26,36 Sekunden. Das bedeutete, dass sie zu einem Einlagelauf anlässlich des internationalen PSD Bank Meetings am 4. Februar nach Düsseldorf eingeladen wird.

Auch weitere Sprintergebnisse von Athleten des LAZ weckten Vorfreude auf die Hallensaison. Zudem wurden viele Qualifikationsnormen für die Nordrhein-Hallenmeisterschaften Mitte Januar erreicht. Auf 8,86 Sekunden und drückte die 12-jährige Sarah Nickel ihre Bestzeit über 60 Meter und wurde Dritte von 26 Teilnehmerinnen. Mehrkämpferin Yara Böhmer (W 13) sprintete 8,59 Sekunden und zeigte, dass sie auf dem Weg zur Block Mehrkampf DM im Soll ist. Hürdensprinter Lennox Krivokuca (M14) zeigte mit 7,84 Sekunden. eine ansprechende Leistung über 60 Meter flach. In der U 18 verschlief Steen Welp (Jahrgang 2002) den Start und blieb mit 7,63 Sekunden etwas unter seinen Möglichkeiten. Stark verbessert zeigte sich Niklas Janitza (Jahrgang 2003), der über 60 Meter 7,64 Sekunden benötigte und seine 200-Meter-Bestezeit um über eine Sekunde toppte.

Auch der Barmer TV brachte Athletinnen an den Start. Besonders die U-18 -Weitspringerinnen konnten überzeugen. Lara Werth wurde mit 4,74 m Fünfte, Beyza Yildirim mit 4,55 m Sechste. Red