1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

51. Volkslauf lockt nach Ronsdorf

51. Volkslauf lockt nach Ronsdorf

Schüler in der Überzahl. 5-km-Lauf schon ausgebucht.

Wenn am Samstag an der Erich-Fried-Gesamtschule der 51. Wuppertaler Volkslauf startet, dann brauchen sich die Initiatoren vom LC Wuppertal über eine rege Teilnahme keine Sorgen zu machen. 1600 Meldungen sind allein von Wuppertals Schulen eingegangen. Dabei überflügelte die Gesamtschule Barmen mit sage und schreibe 511 sogar das Carl-Duisberg-Gymnasium (391), das in den vergangenen Jahren stets vorne gelegen hatte.

Der am stärksten frequentierte Einzellauf sind wieder die fünf Kilometer (14.35 Uhr), die wie immer hinunter zur Ronsdorfer Talsperre führen und auf verschlungenen Wegen dann aufwärts zurück. „Bei mehr als 600 Teilnehmern musste die Meldeliste geschlossen werden“, so LCW-Geschäftsführer Norbert Korte. Im 10-Kilometer-Lauf um 15.15 Uhr, der über zwei Runden geht, sei dagegen noch Luft. Wer noch mitmachen, abber dennoch nur eine Runde laufen möchte, dem bietet der LCW an, einen Staffelpartner zu suchen, denn der Zehner kann auch als Zweier-Staffel gelaufen werden. „Wer keinen Partner hat, kann sich im Startbüro melden“, so Korte.

Außer für den „Fünfer“ kann für alle Läufe am Starttag gegen zwei Euro Aufschlag noch nachgemeldet werden. Die Schülerläufe über 1,85 Kilometer beginnen altersgestaffelt um 11 Uhr.

lc-wuppertal.de l