Wuppertal-Barmen: LKW vor Aldi ausgebrannt - Supermarkt muss geschlossen bleiben

Wuppertal-Barmen : LKW vor Aldi ausgebrannt - Supermarkt muss geschlossen bleiben

Wuppertal-Barmen. In der Nacht zu Samstag brannte in der Alfredstraße in Wuppertal-Barmen eine Sattelzugmaschine. Nach Angaben der Polizei brannte das Fahrzeug bereits in voller Ausdehnung, als die Feuerwehr um 0:50 Uhr am Tatort eintrafen.



Durch den Brand wurde auch das Gebäude eines angrenzenden Aldi-Marktes in Mitleidenschaft gezogen, der dadurch geschlossen bleiben muss. Der durch den Brand entstandene Sachschaden konnte von der Polizei noch nicht beziffert werden. Die am Brandort zu hörenden Knallgeräusche entstanden durch die platzenden LKW-Reifen.

Da die Polizei Brandstiftung vermutet, werden Zeugen gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen.red

Mehr von Westdeutsche Zeitung