ÖPNV Linie S28 fährt bis Ende der Woche nicht durch Wuppertal

Wuppertal · Bahnreisende in Wuppertal sollten auch die restliche Woche ohne die S28 planen. Grund dafür sind technische Probleme.

 Die S28 fährt bis Ende der Woche nur äußerst eingeschränkt.

Die S28 fährt bis Ende der Woche nur äußerst eingeschränkt.

Foto: Andreas Woitschützke

Wegen einer technischen Störung an einem Fahrzeug fallen bis Freitag, 9. Dezember, viele Fahrten der Linie S28 zwischen Wuppertal-Vohwinkel und Wuppertal-Hauptbahnhof aus. Die Einschränkung gilt laut zuginfo.nrw ab Betriebsbeginn und dauert jeweils bis 20 Uhr. Betroffen sind beide Fahrtrichtungen.

Empfohlen wird stattdessen, ab Vohwinkel auf Züge der Linien S8, S9, RE4, RE49 oder die Schwebebahn auszuweichen. Zusätzlich steht die Buslinie SB 68 zwischen Wuppertal Hbf und Mettmann Stadtwald zur Verfügung, heißt es.

(mr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort