Wuppertal Institut: Liedtke berät Ministerium für Verbraucherschutz

Wuppertal Institut : Liedtke berät Ministerium für Verbraucherschutz

Der Sachverständigenrat für Verbraucherfragen (SVRV) des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) hat Prof. Dr. Christa Liedtke als Mitglied berufen. Sie übernimmt die laufende Amtsperiode bis November 2022. Liedtke ist Professorin für „Nachhaltigkeit im Design“ an der Folkwang Universität der Künste in Essen und Leiterin der Abteilung Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren am Wuppertal Institut.

Christa Liedtke freut sich sehr über ihre Berufung und ihre neue Aufgabe: „Der Sachverständigenrat bearbeitet Themen, die hochrelevant für die Zukunft und Organisation unserer Gesellschaft sind: die sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Lagen der Verbraucherinnen und Verbraucher und ihr Vertrauen in die Organisation und Funktionsweisen unserer Demokratie, Gesellschaft und Wirtschaft. Es geht also im Ganzen um Nachhaltigkeitspolitik und -wissenschaft.“

Der Sachverständigenrat berät das Verbraucherministerium auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse bei der Verbraucherpolitik.

Mehr von Westdeutsche Zeitung