1. NRW
  2. Wuppertal

Leukämie: Nico braucht Hilfe

Leukämie: Nico braucht Hilfe

Am Samstag von 10 bis 16 Uhr läuft an der Bandwirkerstraße die Typisierungsaktion.

Ronsdorf. Es ist erst wenige Monate her, da war die Welt für die Familie des sechsjährigen Nico S. aus Ronsdorf noch völlig in Ordnung. Doch irgendwann im Dezember vergangenen Jahres ging es dem kleinen Jungen dann immer schlechter. Er litt an Kopfschmerzen, musste sich übergeben, fieberte. Am 20. Januar schließlich gab es die erschütternde Diagnose: Leukämie. Jetzt braucht der lebensgefährlich erkrankte Nico, der eigentlich den Kindergarten an der Blutfinke besucht und sich schon so auf den Besuch der Schule freut, dringend eine Stammzellentransplantation.

Wie seine Tante Elisa berichtet, ist die Chance auf eine Heilung um so größer, sind die Risiken eines Rückfalls um so geringer, je schneller Nico, der die Chemotherapien tapfer über sich ergehen ließ, geholfen werden kann. Die Ärzte haben von einer besonders aggressiven Art der Leukämie gesprochen.

Deshalb setzt die ganze Familie derzeit alles daran, dass die Typisierungsaktion am Samstag ein Erfolg wird. Um die Kraft genau dafür zu haben, möchte die Familie auch nicht mit vollem Namen genannt werden. "Das ist keine Zurückweisung, es geht einfach darum, die Kräfte einzuteilen", wie Nicos Tante Elisa erklärt. Nicos Patenonkel wirbt bereits mit Aufklebern auf seinem Wagen für diese Typisierungsaktion.

Die organisieren die Familie, Freunde, DKMS und die Initiative für krebskranke Kinder e.V.. Es kann jeder gesunde Mensch im Alter zwischen 18 und 55 Jahren mitmachen, wenn er einen Body Mass Index (BMI) von 40 nicht überschreitet. Bei der Typisierung werden fünf Milliliter Blut entnommen und auf die Gewebemerkmale hin untersucht. In Nicos Familie hat niemand die gleichen Gewebemerkmale wie der Sechsjährige. Für eine erfolgreiche Transplantation müssen die Gewebemerkmale zwischen Stammzellspender und Patient aber angehend vollständig übereinstimmen.

Weil die Typisierung der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) Geld kostet, sind auch Spenden willkommen. Die Typisierungsaktion findet statt am Samstag, 24. April, 10 bis 16 Uhr, in den Räumen der freien evangelischen Gemeinde an der Bandwirkerstraße 28.