Grundgesetz Lesung der 146 Artikel des Grundgesetzes

Den 70. Jahrestag des Grundgesetzes feiert die Stadt Wuppertal am Donnerstag, 23. Mai, mit einer Lesung aller 146 Artikel von Wuppertalern für Wuppertaler. Beginn ist um 14 Uhr im Katholischen Stadthaus an der Laurentiusstraße.

Weitere Stationen sind die Stadtbibliothek an der Kolpingstraße, die Begegnungsstätte Alte Synagoge an der Genügsamkeitstraße, das Verwaltungsgebäude am Neumarkt und die evanglische Citykirche am Kirchplatz.

„Wir werden mit den letzten Artikeln beginnen und mit den ersten enden, die von Kindern gelesen werden sollen. Nach fünf Stunden endet die Lesung mit dem berühmten Satz ‚die Würde des Menschen ist unantastbar’“, sagt Ulrike Schrader, die noch Vorleser sucht und hofft, dass sich die Wuppertaler diese einmalige Vorlesung am 23. Mai nicht entgehen lassen. Zwischen den einzelnen Artikel wird immer wieder Musik zu hören sein. Ausgangspunkt vieler Kompositionen und Variationen sind die Melodie oder der Text der Nationalhymne.

Anmeldungen unter Tel. 563-2843 oder per Mail unter der Adresse:

Meistgelesen
Neueste Artikel
Wimmelbild am Wupperstollen geplant
Künstler Marco Leckzut möchte Beyenburg ein Denkmal der anderen Art setzen – Kosten: etwa 20 000 Euro Wimmelbild am Wupperstollen geplant
Zum Thema
Aus dem Ressort