Lebenshilfe veranstaltet großes Sommerfest

Lebenshilfe veranstaltet großes Sommerfest

Am Samstag wird an der Heidestraße gefeiert.

Cronenberg. Die vielen Cronenberger, die sich am Samstag, 23. Juni, Richtung Heidestraße auf den Weg machen, werden wieder ein sichtbares Zeichen dafür sein, dass auch in diesem Jahr das Sommerfest bei der Lebenshilfe stattfindet. Einen ganzen Tag lang feiern Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam den Sommer rund um die Werkstätten. Es gibt ein buntes Programm mit Musik (Tuffi-Band, Chor der Lebenshilfe), Tanz (Social Dance Work & Dance of Magic), Spielen und Motorradfahrten.

Neu ist ein großes Kunstprojekt zum Mitmachen. Unter dem Motto „Zeltwerk. Ein Zelt für alle“ haben Menschen mit und ohne Behinderung ein Zelt aus recycelbaren Stoffresten unter der Leitung der Kunstpädagogin Angelika Schulze genäht. Auf dem Sommerfest werden mit den Besuchern Fotos gemacht, Bilder gemalt oder Kurzgeschichten erzählt, die im Zelt ausgestellt werden.

Außerdem können die Gäste an vielen Ständen ihre Geschicklichkeit oder ihr sportliches Können unter Beweis stellen. Die Seifenwerkstatt präsentiert ihre neuesten Kreationen und Düfte.

Das Sommerfest der Lebenshilfe Wuppertal beginnt am Samstag, 23. Juni, um 11 Uhr (bis 18 Uhr) an der Heidestraße 72 in Cronenberg. Weitere Infos gibt es unter lebenshilfe-wuppertal.de. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung