1. NRW
  2. Wuppertal

Lang gesuchter Naziparolen-Sprüher in Wuppertal von Polizei gefasst

„White Power“ : Lang gesuchter Naziparolen-Sprüher von Polizei gefasst

In vielen Stadtteilen Wuppertals sind in letzter Zeit Schriftzüge mit der Neonazi-Parole „White Power“ entdeckt worden. Ein Zeuge hat den letzten Hinweis zur endgültigen Festnahme des Sprühers geliefert.

Auf vielen Gebäuden in Wuppertal tauchte im letzten Monat der Schritzug „White Power“ auf - eine Parole, die der Neonazi-Szene zugeordnet werden kann. Lange konnte der Verursacher nicht gefunden werden, doch nun hat ihn die Polizei aufgrund eines Zeugenhinweises am späten Montagabend festnehmen können. Dieser beobachtete zuvor, wie der Tatverdächtige den Schriftzug an den Brunnen auf dem Platz der Republik sprühte.

Laut Polizei wird der 26-Jährige mit bis zu 20 Sachbeschädigungen in Barmen, Elberfeld und Vohwinkel in Verbindung gebracht.

Eine psychische Erkrankung könne nach ersten Ermittlungen nicht ausgeschlossen werden.

(red)