1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Kultur

Wuppertaler Tanztheater begeistert in Istanbul

Wuppertaler Tanztheater begeistert in Istanbul

Istanbul. Dreimal ausverkaufte Vorstellungen, dreimal stehende Ovationen: das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch war in der vergangenen Woche mit dem Stück "Nefés" nach Istanbul gereist und damit einer Einladung der "Kulturhauptstadt 2010" gefolgt.

"Nefés" entstand im Jahr 2003 als Koproduktion mit dem Internationalen Theaterfestival Istanbul und der Kulturstiftung Istanbul.

Koza Tamdogan, ehemalige Geschäftsführerin des Tanztheaters Wuppertal, lud gleich am ersten Abend zu einem türkischen Essen in ihre Wohnung ein und begleitet die Kompanie am nächsten Morgen vor den ersten Bühnenproben bei heißem Sommerwetter zu einer Gartenparty hoch über dem Bosporus, die eine Freundin ausgerichtet hatte. Das Goethe-Institut Istanbul zeigte aus Anlass des Wuppertaler Gastspiels den Film "Tanzträume" von Anne Linsel. Vor allem junge Zuschauer kamen in den Kinosaal des deutschen Instituts. Manche zum zweiten Mal: vor zwei Monaten lief "Tanzträume" bereits beim Internationalen Filmfestival in Istanbul. red