Kultur Sie ist für das Singen bestimmt — ohne Plan B

Heute ist die 28-Jährige studierte Sängerin und Mitglied des Opernstudios NRW mit seinen Destinationen Wuppertal, Essen, Dortmund und Gelsenkirchen.

 Eine weitere Rolle für Palesa Malieloa soll die „Annina“ in „La Traviata“ werden.

Eine weitere Rolle für Palesa Malieloa soll die „Annina“ in „La Traviata“ werden.

Foto: Fischer, Andreas H503840

Sie kommt aus einem Land, das die Musik liebt. In Südafrika singe man gerne, sagt Palesa Malieloa, die schon als kleines Mädchen mit ihrer älteren Schwester in einen Gesangs-Wettstreit trat, diese um ihre mächtige Stimme beneidete. Bis sie mit acht Jahren in einem Chor ihre eigene Stimmkraft entdeckte. Heute ist die 28-Jährige studierte Sängerin und Mitglied des Opernstudios NRW mit seinen Destinationen Wuppertal, Essen, Dortmund und Gelsenkirchen.