1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Kultur

Und Action: Nachwuchs-Filmer drehen Youtube-Serie

Und Action: Nachwuchs-Filmer drehen Youtube-Serie

„Vivi & Denny“ nehmen den ganz normalen Kommunikationswahnsinn aufs Korn.

Wuppertal. „Ton?“ „Läuft!“ „Kamera?“ „Läuft!“ „Bitte!“ Zwei ganz normale Jugendliche sitzen in einem ganz normalen Wohnzimmer. Fast ganz normal. Denn um sie herum drängen sich ein Regisseur und ein Kameramann samt Kamerawagen, ein Tontechniker hält ihnen ein Mikro über die Köpfe.

Vivi alias Pia Slomczyk hört - ständig Kaugummi schmatzend - ihrem Freund zu, der sie theatralisch auf ihr Geburtstagsgeschenk vorbereitet: „Ich konnte es dir natürlich nicht einfach so schenken, das wäre krass unangebracht gewesen“, sagt Denny alias Marcel Becker-Neu. Als Pärchen „Vivi und Denny“ sind die beiden seit Ende des vergangenen Jahres auf ihrem eigenen Youtube-Channel zu sehen. „Wir haben fast alle auch beruflich mit Film zu tun, aber das hier ist Hobby, da können wir uns austoben“, sagt Regisseur Marc Schießer, der sich mit Rap-Musikvideos einen Namen gemacht hat.

Vivi und Denny sind schwer verliebt. Ineinander und in ihre Smartphones. „Wir greifen die Abhängigkeit vieler Menschen von Internet und Social Media auf und überspitzen das.“ Heraus kommt eine Parodie des ganz normalen Kommunikationswahns: Dennys Heiratsantrag muss sofort bei Facebook gepostet werden und als Denny Vivis Internet nach mehreren nervenaufreibenden Stunden Abstinenz endlich wieder in Gang bringt, umarmt seine glückliche Freundin nicht ihn, sondern den PC.

Von der Sprache bis zum Styling ist jedes Detail ausgefeilt. Und auch die Technik zeigt: Die Nachwuchsfilmer haben hohe Ansprüche an sich selbst. „Wir arbeiten sehr lange an einer Folge“, sagt Schießer. Und das zahle sich aus. „Unsere Serie hat eine sehr hohe gestalterische Qualität.“ Alle paar Wochen wird eine neue Folge bei Youtube veröffentlicht.