1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Kultur

Tony Cragg bekommt die „Goldene Schwebebahn“

Tony Cragg bekommt die „Goldene Schwebebahn“

Wuppertal. Der Stadtverband der Bürger- und Bezirksvereine Wuppertal verleiht in diesem Jahr sein Ehrenzeichen, die "Goldene Schwebebahn", an den Wuppertaler Bildhauer Tony Cragg.

Am Sonntag, 17. Mai, beginnt um 11.30 Uhr ein Festakt in den Räumen der Gesellschaft Concordia, Werth 48, in Barmen, während dem das Ehrenzeichen übergeben wird. Neben Wolfgang Baumann, dem Vorsitzenden des Stadtverbandes der Bürger- und Bezirksvereine, hat auch Oberbürgermeister Peter Jung sein Kommen zugesagt.

Tony Cragg hat zuletzt mit der Eröffnung seines Skulpturenparks viel dafür getan, dass die Stadt Wuppertal weit über die Grenzen der Stadt bekannt wurde. Zudem lockt der Park zahlreiche Besucher aus nah und fern in die Stadt. rom