Orgelwettbewerb: Orgelwettbewerb eröffnet den Musiksommerin der Stadthalle

Orgelwettbewerb : Orgelwettbewerb eröffnet den Musiksommerin der Stadthalle

Der Wuppertaler Musiksommer starte: Vom heutigen Dienstag bis zum Freitag wird die Stadthalle am Johannisberg zum Austragungsort des internationalen Orgelwettbewerbs der Hochschule für Musik in Wuppertal.

Der Wuppertaler Musiksommer starte: Vom heutigen Dienstag bis zum Freitag wird die Stadthalle am Johannisberg zum Austragungsort des internationalen Orgelwettbewerbs der Hochschule für Musik in Wuppertal. An der Sauer-Orgel im Großen Saal der Stadthalle stellt der Organistennachwuchs sein Können unter Beweis. Eine hochkarätig besetzte Jury (Domorganist Prof. Dr. Winfried Bönig, (Köln), Iveta Apkalna, Dr. Naji Hakim) verbürgt die Qualität des Wettbewerbs und entscheidet, wem die Preise zugesprochen werden. Der Wettbewerb besteht aus einer Vorrunde und zwei öffentlichen Wettbewerbsrunden sowie einem Preisträgerkonzert am 23. August. Vergeben werden: 1. Preis: 8000 Euro; 2. Preis; 5000 Euro; 3. Preis: 3000 Euro.

Im Anschluss folgen die Internationalen Meisterkurse.

Mehr von Westdeutsche Zeitung