1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Kultur

Musiker auf Erfolgskurs: Jetzt fehlt nur noch eine Bühne

Musiker auf Erfolgskurs: Jetzt fehlt nur noch eine Bühne

Wunderbare Klänge „von Mensch zu Mensch“ begeistern in der Huppertsbergfabrik. Organisator Joachim Schiefer hofft auch, bald eine Bühne finanzieren zu können, die den Genuss für das Publikum sicher noch steigern könnte.

Wuppertal. Die Reihe "Musik von Mensch zu Mensch" in der von einem Verein geführten Huppertsbergfabrik macht sich. Nachdem beim zweiten Konzert einige Zuhörer stehen mussten, wurden am Sonntag noch mehr Stühle aufgestellt, die auch fast alle besetzt wurden.

Dabei enttäuscht das Neue Wuppertaler Streichtrio mit Geiger Jakob Schatz, Bratscher Michael Gehlmann (beide vom Wuppertaler Sinfonieorchester) und Cellist Denis Krotov von den Dortmunder Philharmonikern die Erwartungen nicht. Sie bieten wunderbare Klangqualität, fein aufeinander abgestimmt, und perfekte Technik.

Beim nächsten Konzert am 9.März, 17 Uhr, spielt das Many Cornflakes Saxophonquartett an der Hagenauer Straße 30.