1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Kultur

Müllers Marionettentheater verkauft Marionetten

Müllers Marionettentheater : Ausverkauf bei Müllers Marionettentheater

Die Figuren sind in Wuppertal und ganz Deutschland bekannt. Müllers Marionettentheater schließt den Betrieb – und verkauft am 30. August die letzten Figuren.

Viele Marionetten – Jim Knopfs, Aschenputtels, Fair-Ladies, sogar die Königin der Nacht, die Meerjungfrauen und Peter mit seinem Wolf – haben Müllers das Marionettentheater am Neuenteich 80 inzwischen verlassen. Einige Puppen der Künstlerin Ursula Weißenborn sind noch geblieben. Am 30. August, 10 bis 15 Uhr, können sie - ebenso wie Kulissenteilen und Accessoires - auf einem Abschieds-Bazar erstanden werden.

Damit gehen mehr als 30 Jahre Marionettentheater in Wuppertal für Kinder und Erwachsene zu Ende. Wegen der allgemeinen Hygiene darf nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern gleichzeitig im Theater sein. Anmeldung ist deshalb erbeten:

muellersmarionettentheater.de