1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Kultur

Mein blaues Klavier: Google ehrt Else Lasker-Schüler mit Google Doodle

"Mein blaues Klavier“ : Google ehrt Else Lasker-Schüler mit GoogleDoodle

Am Freitag ist auf mehreren internationalen Seiten von Google ein "Google-Doodle" zu Ehren von Else Lasker-Schüler zu sehen.

Am Freitag (7. Februar) ist auf mehreren internationalen Seiten von Google ein "Google-Doodle" zu Ehren von Else Lasker-Schüler zu sehen. Anlass ist das Gedicht "Mein blaues Klavier“, das am 7. Februar 1927 erstmals veröffentlicht wurde. Die Dichterin weilte im Schweizer Exil, weshalb es in der „Neuen Zürcher Zeitung“ erschien.

Hajo Jahn, Vorsitzender Else Lasker-Schüler-Gesellschaft, freut sich über die Aufmerksamkeit, zu der auch einige nette biografische Zeilen gehören: „Mit Else ins Land der Tausend Märchen und des Orients… Diese Google-Doodle der Künstlerin Frankfurter Künstlerin Cynthia Kittler dürften am Freitag zigtausende User gesehen haben.“

Else Lasker-Schüler ist nicht nur in Wuppertal und nicht nur in der analogen Welt, bekannt.

(red)