1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Kultur

Martin Helmchen begleitet die Dresdner Philharmonie

Martin Helmchen begleitet die Dresdner Philharmonie

Wuppertal. Die Dresdner Philharmonie setzt auf Beethovens drittes Klavierkonzert und Brahms’ erste Sinfonie: Wenn das renommierte Orchester heute um 20 Uhr in der Stadthalle Station macht, ist auch ein junger Pianist dabei: Martin Helmchen unterstützt das Ensemble, das Chefdirigent Rafael Frühbeck de Burgos leitet.

Ihr gemeinsames Gastspiel ist Teil der Reihe "Johannisberg International - Philharmonische Gastkonzerte". Karten gibt es unter Telefon 454555 oder im Netz unter