Kleine Stars auf großer Bühne

Kleine Stars auf großer Bühne

Anmeldung ist bis 27. Februar möglich.

Wuppertal. Spannende Einblicke in das Gefühlsleben von Jugendlichen und lustige Momente gibt es wieder beim Jungen Theaterfestival Wuppertal. Die ehemalige Schultheaterwoche geht dieses Jahr in die siebte Runde. Das Festival, das jedes Jahr den Ort wechselt, findet vom 27. Mai bis 3. Juni im Haus der Jugend, Geschwister-Scholl-Platz, statt. Ab sofort können sich Schauspielgruppen dafür anmelden.

Bei dem Festival zeigen Kinder und junge Erwachsene aus Wuppertal und Umgebung ihr vielfältiges Können. Willkommen sind jegliche Formen von Theater: Musicals, klassische und moderne Theaterstücke, Improvisationstheater, Kabarett und Tanztheater. Alle Schulformen können sich dabei in professionellem Rahmen präsentieren, aber auch Jugendzentren oder freie Gruppen. In den vergangenen Jahren waren auch viele selbst entwickelte Stücke zu erleben.

Organisiert wird das Junge Theaterfestival von der Börse, den Wuppertaler Bühnen, dem Haus der Jugend, Jugendzentrum Langerfeld und dem Forum Maximum. Anmeldungen sind bis zum 27. Februar möglich. tah

www.jungestheaterfestival-wtal.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung