Instrument Großer Auftritt für die Querflöte beim „Ohrenöffner“ des Sinfonieorchesters

Wuppertal · Die Flötengruppe des Sinfonieorchesters Wuppertal spielte Hörproben und sprach über die historischen Vorgänger des Instruments.

 Ulrike Siebler und Udo Mertens führten klassische und moderne Klänge der Flöte vor.

Ulrike Siebler und Udo Mertens führten klassische und moderne Klänge der Flöte vor.

Foto: Michael Mutzberg

Im Orchester gehört die Flöte zu den Promis. Das liegt an den attraktiven Rollenangeboten, die ihr Komponisten machen. Bei „Peter und der Wolf“ spielt sie den Vogel, im „Karneval der Tiere“ gleich ein ganzes Vogelhaus. Dass die Querflöte viel mehr kann als zwitschern und tirilieren, führte beim fünften „Ohrenöffner“ die Flötengruppe des Sinfonieorchesters vor.